Swiss Equestrian
Menü
Longines FEI Jumping Nations Cup™ 2022 St Gallen, Switzerland MARTIN FUCHS of Switzerland on LEONE JEI tackles the opening jump in the Longines FEI Jumping Nations Cup of Switzerland in St Gallen, Switzerland, June 6, 2022.
Springen

Junge Reiter, Junioren und Children für die Europameisterschaften Springen 2024 in Kronenberg (NED) und Ponys für die EM in Opglabbeek (BEL) selektioniert

25 Juni 2024 11:00

Lou Puch & Leave the Light on © Photobujard Lou Puch & Leave the Light on © Photobujard

Die Selektionskommission Springen von Swiss Equestrian hat die Selektionen für die Europameisterschaften der Nachwuchs-Springreiterinnen und -Springreiter vorgenommen. Diese werden für die Kategorien Junge Reiter, Junioren und Children vom 15. bis 21. Juli 2024 im niederländischen Kronenberg und in der Kategorie Pony vom 24. bis 28. Juli 2024 im belgischen Opglabbeek ausgetragen.

In der laufenden Saison konnten die Nachwuchsreiterinnen und -reiter wiederum an verschiedenen Trainings, Sichtungsturnieren in der Schweiz und CSIOs in allen Kategorien teilnehmen. Dies auch dank des Förderprogramms Swiss Equestrian Talents im Rahmen einer neuen nationalen Turnierserie. Von den selektionierten Nachwuchsathlet*innen können drei von der zusätzlichen Förderung im Top Talents Programm von Swiss Equestrian Talents profitieren.

«Die diesjährige Junge Reiter EM findet auf Gras statt. Da war es wichtig, dass die Reitenden dieser Kategorie nebst den CSIO-Starts, welche ausschliesslich auf Sandplätzen stattfanden, mit ihren Pferden auch noch das «Reitgefühl» auf Grasplätzen verspürten. Wichtige Erfahrungen wie das Reiten im Team können jedoch nur im Rahmen solcher internationalen CSIO-Formate gesammelt werden und auch der internationale Vergleich ist extrem wichtig für uns», ist sich Cornelia Notz, Nachwuchs-Equipenchefin, sicher.

Die Ziele sieht Cornelia Notz wie folgt: «Wir erwarten in den Kategorien Children und Pony eine Steigerung der letztjährigen Resultate. Ein zweiter Umgang in der Teamwertung Children und Pony wird angestrebt und ebenso Einzelfinal-Qualifikationen. Bei den Junioren und Jungen Reitern möchten wir die Final Qualifikation, wie letztes Jahr, erreichen und die Teamklassierung verbessern. Auch sehen wir einige unserer Junioren und Jungen Reiter im Einzelfinale – dabei hoffen wir natürlich auf viel «Daumendrücken» von unseren Swiss Equestrian Friends zu Hause».

 

Folgende Reiterinnen und Reiter wurden für die EM Junge Reiter, Junioren und Children in Kronenberg (NED) vom 15. bis 21. Juli 2024 selektioniert: 

Junge Reiter

  • Gaëtan Joliat*, Delémont JU, mit Verone de Hus Z (Besitzer: Florent et Nicole Joliat)
  • Noah Keller, Lossy FR, mit Jason R (Besitzer: Gian-Battista Lutta)
  • Thibaut Keller, Lossy FR, mit Farezzo (Besitzer: Gian-Battista Lutta)
  • Bryan Smits*, Chevenez JU mit Coria von Hof (Besitzer: Dehlia Oeuvray Smits, Edwin Smits & Josef Hellmüller)
  • Géraldine Straumann*, Riehen BS, mit Long John Silver 3 (Besitzer: Hofgut Kalten-herberge Dr. h.c. Thomas Straumann) ODER Casalor (Besitzer: Hofgut Kaltenherberge Dr. h.c. Thomas Straumann)

(* Swiss Equestrian Top Talents)

Junioren

  • Célia Biasi, Chêne-Bourg GE, mit Pandy Floss E (Besitzerin: Célia Biasi)
  • Margault Blanchard, Lausanne VD, mit A Touch of Royal Cyrano (Besitzerin: Margault Blanchard)
  • Leon Hänzi, St. Gallen SG, mit Contarini (Besitzer: Septem Vitae AG)
  • Noah Pfyffer von Altishofen, Taverne TI, mit Everglow (Besitzer: Carlo Pfyffer von Altishofen) ODER Olympic van het Merrethof (Besitzer: CP Global Horses BVBA)
  • Lou Puch, Hinteregg ZH, mit Hendrick’s HX (Besitzer: Emil Hendrix) ODER Leave the Light on (Besitzerin: Lena Berninghaus)

Children

  • Lorena Hauri, Seon AG, mit E Borussia (Besitzer: Peter Gautschi-Rein & Barbara Gautschi-Rein)
  • Matilda Larsson, Forch ZH, mit Dover II (Besitzerin: Maria Rundcrantz Larsson)
  • Anic Michel, Muri b. Bern BE, mit Destin D’Euskadi (Besitzerin: Sarah Michel & Anic Michel)
  • Léonie Alessandra Pelloni, Ecublens VD, mit Jarrabella TS (Besitzer: Léonie Alessandra Pelloni & Ina u. Sandro Pelloni)
  • Noah Philips-De Vuyst, Vinovo ITA, mit Venture II (Besitzer: Noah Philips-De Vuyst)

> Info EM-Junge Reiter / Junioren /Children: https://www.peelbergen.eu/

Nebst der Nachwuchsverantwortlichen und Equipenchefin Cornelia Notz werden die Teams von den Trainern Thomas Balsiger und Christian Sottas (Junge Reiter/Junioren) und Reto Ruflin (Children) begleitet. Die Pferde werden an den Europameisterschaften in Kronenberg von Equipentierarzt Dr. med. vet. Diego Gygax betreut.

 

Folgende Reiterinnen und Reiter wurden für die EM Pony in Opglabbeek (BEL) vom 24. bis 28. Juli 2024 selektioniert:

Pony

  • Laura André, Conches GE, mit Clementine (Besitzerin: Laurence André)
  • Victoria Bek, Vendoeuvres GE, mit Bolero de Tirepeine (Besitzerin: Isabelle Bek)
  • Victoria Scherbakov, Cologny GE, mit Tankardstown Dreamer (Besitzerin: Mariam Milani)
  • Jordan Scherbakov, Cologny GE, mit Electra (Besitzerin: Mariam Milani) ODER Parco van’t Hollandhof (Besitzerin: Mariam Milani)

Über die Teilnahme eines 5. Paares wird zu einem späteren Zeitpunkt entschieden.

Nebst der Nachwuchsverantwortlichen und Equipenchefin Cornelia Notz wird das Team von Trainer Reto Ruflin begleitet und betreut. Die Ponys werden vom Equipentierarzt der Disziplin Dressur, Christoph Kühnle, mitbetreut, da die Dressur-Europameisterschaften der Junioren und Pony gleichzeitig stattfinden.

> Info EM-Pony: https://www.sentowerpark.com/nl/home

Informationen über Ihre Daten
Auf dieser Webseite werden zur Verbesserung der Funktionalität und des Leistungsverhaltens sowie zu Statistikzwecken Cookies eingesetzt. Durch Klicken auf den Akzeptieren-Button stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Webseite zu.